Über uns

Die Podcastschmiede ist die führende Schweizer Podcast-Agentur. Unser Team aus acht ausgezeichneten Storytellerinnen und Audioprofis erschafft auch für Sie das richtige Format.

Reden Sie mit uns: 052 550 15 30

Schreiben Sie uns: info@podcastschmiede.ch

Ein starkes Team

Nico 1000x600

Nico Leuenberger

Gründer, Geschäftsführer, Produzent

Nico ist Storyteller aus Leidenschaft. Seine 10-jährige Erfahrung als Radioreporter hat ihn gelehrt, dass es kaum eine Geschichte gibt, die sich nicht spannend erzählen lässt. Anfang 2019 gründete er die Agentur Podcast-Schmiede, um im Auftrag packende Audio-Geschichten zu erzählen.

nico@podcastschmiede.ch 052 550 15 30
Cheyenne draussen Web

Cheyenne Mackay

Stellvertretende Geschäftsleiterin, Produzentin

Bereits mit 12 Jahren konnte Cheyenne als Jungreporterin für DRS3 vors Mikrofon. Seither lebt sie ihre Leidenschaft für Audio, Podcast & Radio. Sie arbeitete als Radio-Redaktorin bei Canal 3, RaBe und SRF und ist Ausbildnerin und Dozentin u.a. bei SRF, MAZ und der Radioschule Klipp & Klang. Sie ist Mitgründerin des SONOHR Radio + Podcast Festivals und Macherin des SRF-Eltern-Podcasts «Pipifax», der nun als «Rotzphase» in die 3. Staffel geht.

Andrea draussen Web

Andrea Blatter

Podcast-Produzentin

Andrea hat ihre Freude an Geschichten und Worten schon früh entdeckt, als Übersetzerin hat sie sie aber zuerst nur schriftlich zu ihrem Beruf gemacht. Beim Radio hat sie in den letzten Jahren gelernt, ihre Leidenschaft in die Audio-Welt zu übertragen - und genau das macht sie jetzt für die Podcast-Schmiede, mit dem Ziel, für jeden Kunden genau die richtigen Worte zu finden.

Anik fuer Web

Anik Leonhardt

Podcast-Produzentin

Schon früh hat Anik gemerkt, dass sie für Audio-Stories brennt. Als Radiofrau arbeitete sie bereits an einigen Orten, von Zürich über St. Gallen bis nach Singapur, wo sie ein Projekt für Radio 24 produzierte. Anik liebt es, alle Arten von Geschichten zum Klingen zu bringen.

anik@podcastschmiede.ch 052 550 15 39
FranziskaEngelhardt

Franziska Engelhardt

Podcast-Produzentin

Franziska ist eine ausgezeichnete Podcast-Produzentin - und das meinen wir wörtlich. Ihr Podcast "Zündstoff" wurde 2020 mit dem Swiss Press Award Audio geehrt. "Das Medium Audio ist für mich die schönste und beste Art, Geschichten zu hören oder eben zu erzählen", sagt sie.

Vorstellung Hannes neu

Hannes Diggelmann

Podcast-Produzent, Musikchef

Menschen, Miks und Melodien - Hannes ist ein Experte für alles, was in's Ohr geht. Nebst bald zehn Jahren beim Radio (Moderation, Redaktion) schreibt und macht er Musik, darunter auch schon Songs für verschiedene Schweizer Showgrössen. So ist er bei uns neben dem Geschichtenerzählen auch für hauseigene Musikproduktionen zuständig.

Peschae fuer Web

Peter Hanselmann

Podcast-Produzent

Peter ist Geschichtenerzähler aus Leidenschaft. 2008 machte er seine Leidenschaft zum Beruf und arbeitete als Moderator und Redaktor bei Radio Liechtenstein, Radio 24 und Radio Top. Nach einem Abstecher zu Film und TV macht er bei der Podcast-Schmiede nun wieder das, was er am besten kann: Geschichten erzählen.

peter@podcastschmiede.ch 052 550 15 34
Britta fuer Web

Britta Güntert

Administration

Britta hat das Erzählen von Geschichten im Theater und im literarischen Schreiben (lieben) gelernt. Hier in der Podcast-Schmiede unterstützt sie das Geschichtenerzählen in administrativen Belangen.

Geschichte

Gegründet wurde die Podcastschmiede Anfang Januar 2019 vom ehemaligen Radioprofi Nico Leuenberger. Er hatte die Vision, Audiogeschichten mit demjenigen Tiefgang zu erzählen, die sie verdient haben - und davon leben zu können. Als erstes Format lancierte er abverheit, den Podcast über gute Ideen, die nicht funktionierten. Diese Scheiter-Geschichten handelten immer von mutigen Menschen, die das Aussergewöhnliche gewagt hatten.

Im Sommer 2019 konnte die Migros als Kundin gewonnen werden. Für sie produziert Nico seither den Nachhaltigkeits-Podcast Chrut und Rüebli.

Mit dem Pitch-Gewinn um das Wissenschafts-Format Durchblick musste die Podcastschmiede wachsen. Amila Redzic kam Ende 2019 als Co-Hostin an Bord. Im Frühling 2020 folgte Franziska Engelhardt, im Sommer Peter Hanselmann. Im Herbst zog die Schmiede um in den Technopark Winterthur, wo sie ein nigelnagelneues Studio baute.

Dann schrieb die Schmiede eine weitere Podcast-Stelle aus und erhielt so viele tolle Bewerbungen, dass sie zum Jahreswechsel 2020/2021 gleich vier Personen anstellte: Anik Leonhardt, Hannes Diggelmann, Andrea Blatter und Cheyenne Mackay. Ausserdem entlastete Britta Güntert ab dann bei der Administration.

Das Jahr 2021 war geprägt von der Pandemie. Unter erschwerten Bedingungen wurden zahlreiche neue Formate lanciert und alte fortgeführt. Personell wuchs die Schmiede nicht mehr - allerdings verdoppelte sich das Produktionsvolumen im Vergleich zum Vorjahr.

Ins Jahr 2022 starten wir mit einem vollen Portfolio und mit einem ganzen Blumenstrauss an Ideen für neue, aufregende Formate. Kommen Sie mit uns auf den Weg?

Unsere Werte

Emotion

Die Geschichten, die wir erzählen, rufen Emotionen hervor: Sie berühren, bringen zum Lachen, machen nachdenklich, schaffen Zuversicht.

Erkenntnis

Unsere Podcasts zeigen Zusammenhänge auf und vermitteln Wissen, das unsere Hörer*innen ermächtigt, eine aktive und positive Rolle in einer offenen und zukunftsgerichteten Gesellschaft einzunehmen.

Einzigartigkeit

Jeder unserer Podcasts ist eine Einzelanfertigung. Wie der Hufschmied, der jedes Hufeisen passgenau anfertigt, produzieren wir exakt denjenigen Podcast, der für einen individuellen Kunden und dessen Zielpublikum am besten funktioniert.

Genau wie unsere Produkte sind auch unsere Mitarbeitenden einzigartig: Ein gemischtes Team von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen und Persönlichkeiten.

Equality in Audio Pact

Die Podcastschmiede hat am 11.6.2020 den "Equality in Audio Pact" von Broccoli Content unterzeichnet. Damit legen wir uns auf folgendes Verhalten fest:

Wir:
- bezahlen unsere Praktikant:innen
- stellen Menschen aus Minderheiten nicht nur aufgrund ihrer Identität an, sondern einfach, weil sie hervorragende Talente sind
- werden, sobald wir gross genug dafür sind, nicht nur einen "Pay Gap Report" sondern auch einen "Race Gap Report" veröffentlichen
- nehmen nur an Panels teil, die repräsentativ zusammengestellt sind für den Ort und die Branche, wo sie stattfinden
- machen transparent, wer bei uns in welcher Funktion arbeitet.

Die Hintergründe zum Equality in Audio Pact stehen hier.

Ehemalige

Amila fuer Web

Amila Redzic

Podcast-Produzentin

Amila startete 2020 als Co-Host für den Podcast Durchblick. Ausserdem produzierte sie die ersten beiden Staffeln des Polizeifunk. Sie verliess die Schmiede Ende 2021, um eine Moderationsstelle bei SRF anzutreten.