Blogtitelbild Kopie 1

So bekommst du mehr Reichweite für deinen Podcast

Andrea draussen Web Andrea Blatter, 27.2.2024
Blogtitelbild Kopie 1

Du hast einen Podcast, der wird für deinen Geschmack aber viel zu wenig gehört? Du willst deine Reichweite vergrössern und deinen Podcast grösser und erfolgreicher machen? Dann haben wir genau das Richtige für dich. Hier erklären wir dir, wie wir deinen Podcast gemeinsam zum Erfolgspodcast machen können. 

Du hast einen Podcast, den du selbst produzierst und auf den du unglaublich stolz bist? Oder du hast gerade einen Podcast mit einer Agentur (wie zum Beispiel der Podcastschmiede ;)) produziert und kannst es kaum erwarten, dass alle davon erfahren und ihn sich anhören?

Ein Podcast ist zwar etwas sehr Cooles, das fertige Audio ist aber erst der erste Schritt. Denn jetzt müssen wir noch dafür sorgen, dass dein Podcast auch gehört wird. Denn - und das können wir nicht genug betonen: Ein guter Podcast ist kein Selbstläufer.

(Hier siehst du, was ein Marketing-Budget für deinen Podcast bewirken kann. Bild: Podcast Marketing Academy)

Du hast einen knackigen Titel, qualitativ hochwertige Episoden mit spannenden Inhalten, ein schönes Visual und all deine Texte suchmaschinenoptimiert - und trotzdem sind deine Hörer:innenzahlen nicht so, wie du sie dir vorgestellt hast? Das macht Sinn, denn dein Podcast buhlt mit Millionen (beim Entstehen dieses Blogposts 3'299'258, um genau zu sein) anderer Podcasts um Aufmerksamkeit 

Wie vermarkte ich meinen Podcast?

Damit dein Podcast gehört wird, braucht er Marketing. Aber Flyer aus dem Flugzeug streuen ist einerseits nicht besonders nachhaltig und erreicht vermutlich nicht unbedingt deine Traumhörer:innen. Wir haben aber einige andere Ideen.

  • Nutze beispielsweise unbedingt deine bestehenden Social-Media-Kanäle und teile regelmässig Inhalte aus deiner Show, am besten kurze Video-Teaser
  • Versende einen Newsletter oder weise in diesem E-Mail-Footer auf den Podcast hin, mit Link natürlich
  • Erzähle allen deinen Freunden davon und bitte sie, deinen Podcast weiterzuempfehlen, wenn er ihnen gefällt
  • Publizieren eine Transkription oder einen kurzen Text zu jeder Episode, damit es Suchmaschinen einfacher fällt, deine Show bei entsprechenden Suchanfragen zu finden

Setzt du das alles schon um, aber dein Podcast wird trotzdem für deinen Geschmack noch zu wenig gehört? Dann können wir dich gerne unterstützen. In einem ersten Schritt finden wir mit dir gemeinsam heraus, wo und wie du deinen Podcast am besten promoten kannst.

 

Promotions-Packages

Hier findest du alle Angebote

Leise

Für 800.- pro Episode liefern wir dir Basis-Content, unter anderem

  • Zusammenfassung
  • 1 Post

Hörbar

Für 1900.- pro Episode erhältst du ein ganzes Bündel von Assets, um deine Show zu promoten, unter anderem

  • Blog-Beitrag 
  • 2 Posts
  • 2 Reels
  • Mini-Reporting
  • KI-basierte Podcasttipps, spezifisch für deine Show

Laut

Für 3800.- pro Episode bekommst du die Deluxe-Variante mit allem drum und dran, zum Beispiel:

  • Blog-Beitrag
  • 4 Reels
  • YouTube-Description
  • Reporting (Zahlen von Hosting-Plattform, Spotify, Apple Podcasts, YouTube, Charts)
  • KI-basierte Wachstumstipps, spezifisch für deine Show

In einem ersten Schritt analysieren wir die Kanäle, die dir zur Verfügung stehen und schauen uns an, wie ähnlich Shows ihre Inhalte promoten. Wenn wir uns auf die richtigen Kommunikationskanäle für deinen Podcast geeinigt haben, dann geht es um den Content.

Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie wir dich unterstützen können. Wenn du eine Social-Media-Abteilung, eine Grafik-Spezialistin, einen Texter, Fotograf:innen und Webdesigner:innen hast, dann können wir dir einfach einige Vorschläge mache und die Content-Produktion dir oder euch überlassen.

Wenn du aber damit Hilfe möchtest, dann können wir dir ganz unterschiedliche Assets zu deinem Podcast bieten. Von der SEO-Zusammenfassung deiner Episoden über Texte für Social Media, Blogposts oder Videosnippets bis hin zu Analytics und Metrics um zu sehen, ob unsere festgelegte Strategie sich auch wirklich lohnt. Wir sorgen dafür. dass dein Podcast nicht einfach auf den Audio-Plattformen verstaubt, sondern eine Fanbase findet.

Hast du noch Fragen dazu, wie wir dir bei deinem Podcast und dessen Vermarktung helfen können? Wir beraten dich gerne.

 

Autor:in

Andrea draussen Web

Andrea Blatter

Andrea hat ihre Freude an Geschichten und Worten schon früh entdeckt, als Übersetzerin hat sie sie aber zuerst nur schriftlich zu ihrem Beruf gemacht. Beim Radio hat sie in den letzten Jahren gelernt, ihre Leidenschaft in die Audio-Welt zu übertragen - und genau das macht sie jetzt für die Podcast-Schmiede, mit dem Ziel, für jeden Kunden genau die richtigen Worte zu finden.