Nicolas Leuenberger
29.01.2019
Lesedauer: 6min

Die wichtigsten Podcast-Events 2019

Die Podcast-Szene wächst nicht nur rasant, sie wandelt sich auch. Deshalb ist der persönliche Austausch mit anderen Podcasterinnen und Podcastern zentral. Hier sind die wichtigsten Events, Konferenzen und Seminare, die ihr 2019 besuchen solltet.

Fehlt ein Eintrag? Meldet euch bei mir!

7.-9. März: Podfest in Orlando, Florida

Die Amerikaner zögern ja nicht mit Superlativen, deshalb nennt sich das Podfest "The World’s Best Podcasting Community". Das Podfest ruht auf drei Säulen: Lernen, Inspiration und Networking. Die Atmosphäre ist kreativ, aber auch geschäftig. Hier wollen Podcaster (zu Recht) nicht nur von Luft und Liebe leben, sondern auch finanziert werden. Das zeigen die angebotenen Schwerpunkte: Hier geht es um Innovation, Wachstum und Monetization.

Podcasting 2019 Podfest

Website des Podfest

22.-24. März: SUBSCRIBE in Köln

Bereits zum 10. Mal findet die SUBSCRIBE dieses Jahr statt, nach München und Berlin diesmal in Köln. Auch hier gibt es Fach-Vorträge zur aktuellen Entwicklung der Podcast-Landschaft, zu Formaten, Technik und Inhalten. An der SUBSCRIBE kann man sich aber auch die Hände "schmutzig" machen: Zahlreiche Workshops finden statt, vom "Mobile Podcasting" mit Tablet und Smartphone über das Fundraising bis zu SEO und iTunes-Rankings.

Website Subscribe 10

4.-7. April: HearSay Festival in Kilfinane, Irland

Kreatives Audio-Schaffen aus aller Welt feiern und inspirieren: Das ist die Mission des HearSay Festivals.

"Ein wunderbares Festival. Klein, fein, originell. Überall im irischen Dörfchen finden Workshops, Shows, Diskussionen statt. Inklusive langen Nächten in den Pubs. Zieht Top-Audioleute aus aller Welt an." - Podcaster This Wachter

Das Festival ist ausgebucht, es existiert aber eine Warteliste.

Website von HearSay

6.-8. Mai: re;publica 2019 in Berlin

Die wichtigste Blogger-Konferenz im deutschsprachigen Raum widmet ihre diesjährige Ausgabe der Langform. Das Motto lautet "tl;dr" ("too long, didn't read") und ist auch für Podcasterinnen und Podcaster interessant. Denn wir zelebrieren sie, die Langform.

Website der re;publica

17.+18. Mai: Podcast-Helden-Konferenz in Düsseldorf

Dass die Podcast-Helden-Konferenz The Place To Be ist, zeigt die diesjährige Neuerung: Zum ersten Mal findet sie an zwei Tagen statt. Ein Tag hat einfach nicht mehr gereicht. Neu finden am Freitag mehrere Input-Talks statt (mit Themen wie "Reichweite", "Stimme", "Innovation"), am Samstag läuft dann ein "Podcast-Barcamp", an dem das Gelernte direkt ausprobiert wird. Im Mittelpunkt des ganzen Events steht der Austausch:

"Auf der Podcast-Helden-Konferenz wirst du feststellen, dass du nicht alleine da draußen bist und auch die "Großen" der Szene nur mit Wasser kochen." - Gordon Schönwälder, Veranstalter

Website Podcast-Helden-Konferenz

7.-10. Juni: Podstock in Sibbesse bei Hannover

Das einzige Podcast-Festival mit eigenem Löt-Workshop! Auch programmiert oder genäht wird hier - Selbermachen ist angesagt. Auch bei der Übernachtung hebt sich Podstock von den anderen Festivals ab: Hier kann im mitgebrachten Campingzelt übernachtet werden.

Website von Podstock

13.-16. August: Podcast Movement in Orlando, Florida

Gemäss Aussage der Veranstalter (erneut, die Amis) ist das Podcast Movement "The World's Largest Gathering of Podcasters". Aktive und werdende Podcasterinnen und Podcaster treffen sich, um die Podcast-Szene insgesamt zu stärken und zu vergrössern. 300 Speaker halten 150 Sessions ab - da sollte für jede/n etwas dabei sein.

"From basic technical sessions regarding equipment, software, and editing, to learning the best way to craft a story, we have you covered."

Nach drei Tagen raucht der Kopf - den kann man dann auf einer der Achterbahnen in den Universal Studios wieder abkühlen.

Podcasting 2019 Rollercoaster

Website Podcast Movement

29. August: Swiss Radio Day

"Podcast ist nicht Radio" - dieses Mantra kennen wir. Trotzdem sei hier auf das wichtigste Schweizer Branchentreffen der Radioszene hingewiesen. Denn es schadet sicher nicht, unsere Freunde von der Ultrakurzwelle im Auge und vor allem im Ohr zu behalten.

Website Swiss Radio Day

Irgendwann im September, vielleicht: London Podcast Festival

Das Festival mit dem coolsten Vibe und der miesesten Website. Es ist echt schwierig, Infos zum London Podcast Festival zu kriegen. 2018 waren die Events auf einer unübersichtlichen Event-Page des Veranstalters aufgeführt. Und ob das Festival 2019 wieder stattfindet, ist nicht ersichtlich. Aber schön wär's!

Website der Event-Location. Derzeit gibt's nichts zu sehen.

12.+13. September: Kommunikationskongress in Berlin

Immer mehr Unternehmen entdecken Podcasts als neuen Kommunikationskanal. Am Kommunikationskongress treffen Podcasterinnen und Podcaster auf 1'500 Kommunikationspersonen, die zu Kunden werden könnten.

Website des Kommunikationskongresses

30. September: International Podcast Day, online

Am International Podcast Day schliessen sich Podcasterinnen und Podcaster weltweit zusammen und feiern online "The Power of Podcasts". Vor allem auf Social Media bietet sich an diesem Tag eine super Gelegenheit, unter #InternationalPodcastDay Aufmerksamkeit zu generieren und mitzuhelfen, die Szene zu vergrössern.

Podcasting 2019 International Podcast Day

Website International Podcast Day

Mitte Oktober: Paris Podcast Festival

Das Paris Podcast Festival, das 2018 erstmals stattfand, sieht sich nicht nur als Fachmesse, sondern als Publikumsevent. Hier zeichnen Podcasts Live-Episoden mit Publikum auf. In "les lives" hören die Fans gemeinsam mit den Macherinnen und Machern Episoden an und ein Wettbewerb kürt die besten französischen Podcasts. Es finden aber auch Masterclasses statt, die sich an Podcasterinnen und Podcaster richten.

Datum 2019 noch nicht bekannt.

Website Paris Podcast Festival

31. Oktober - 2. November: Third Coast Festival in Chicaco

Die Top-Stars der US-Podcast-Szene sind am Third Coast Festival anzutreffen. Letztes Jahr referierten etwa Julie Shapiro (Radiotopia / "Ear Hustle"), Jennifer Fowler ("Uncover"), Kaitlin Prest ("The Shadows") oder John DeLore ("On The Media", "Freakonomics", "Radiolab" und viele mehr). Die ganz grossen der Branche halten Workshops wie "Immersion Reporting: How to stay in one place and get deeper stories" oder "Beyond True Crime: Using this exploding genre to tell a bigger story".

Und für alle, die nicht einfach kurz nach Chicaco jetten können oder wollen: Die Sessions gibt's als Podcast: Third Coast Pocket Conference

Website Third Coast Festival

November (Datum noch unbekannt): Werk It in New York

Ein Podcast-Festival ausschliesslich von und für Frauen: Gespräche, Live-Aufnahmen, Networking-Events und Mentoring. Dazu gibt's den Podcast-Accelerator: Podcasterinnen können einen Pitch abliefern für einen Vertrag mit WNYC Studios.

Website Werk It Festival

...und viele mehr!

Insbesondere in den USA finden noch zahlreiche weitere Podcast-Events, Seminare und Festivals statt, ich liste sie hier aber nicht alle auf. Falls ihr noch eines vermisst, meldet es mir.

Ich selbst hätte Lust, an alle der oben genannten zu gehen, was natürlich illusorisch ist. Aber man darf ja wohl noch träumen.

Viel Spass an den Events - ich hoffe, man sieht sich am einen oder anderen Ort!

 

 

Vergangene Events

22.-24. Februar: sonOhr Radio- und Podcastfestival in Bern

Im Mittelpunkt des sonOhr-Festivals steht der Wettbewerb, wo die besten Hörstücke des vergangenen Jahres ausgezeichnet werden. Darunter sind mehr und mehr Podcasts. Die Auswahl ist hervorragend kuratiert, man kann neue Stilrichtungen entdecken, sich austauschen und vom Podcast-Feuer anstecken lassen.

Begleitet wird der Wettbewerb von einem vielseitigen Rahmenprogramm, unter anderem mit einer Panel-Diskussion, an der Sabine Meyer (SRF, Podcast "Edi - Leben am Limit"), Giulia Cresta (Podcast "Spitzohr") und ich (Podcast "abverheit") über "die Realität der Podcast-Produktion" sprechen.

Website sonOhr

Portrait Finnland klein

Autor

Nicolas Leuenberger

Ich bin leidenschaftlicher Geschichten-Erzähler mit 10 Jahren Radioerfahrung. In meiner Podcast-Schmiede heize ich Geschichten auf 1000° und schmiede daraus Einzelstücke.