Nicolas Leuenberger
16.03.2020
Lesedauer: 2min

Podcast statt Event, Vortrag oder Seminar

Es hätte ein grosses Fest werden sollen: Zum 150. Geburtstag hatte economiesuisse alles eingeladen, was in Politik und Wirtschaft Rang und Namen hat – bis rauf zum Bundesrat. Stattgefunden hat der Geburtstag nicht – der ganze Event fiel wie zahllose andere dem Coronavirus zum Opfer.

Der ganze Event? Nein! Ein kleiner Teil überstand die Krise unbeschadet: Der Podcast zum Jubiläum. Wir haben ihn im Vorfeld als Ergänzung zur geplanten Podiumsdiskussion produziert – nun muss er sie nicht ergänzen, sondern ersetzen. Und das tut er recht gut.

Informationen müssen fliessen

In der Zeit von Social Distancing werden nun reihenweise Events abgesagt, Seminare finden nicht statt, Vorträge werden gestrichen. Die Besucher*innen dieser Veranstaltungen wollten sich informieren über Themen, die ihnen wichtig sind. Die Organisator*innen wollten ihr Wissen weitergeben, wollten unterhalten oder zum Nachdenken anregen. Auch das fällt nun weg.

Ausser sie starten ihren eigenen Podcast. Das ist rasch und mit vernünftigem Aufwand möglich und ist erst noch risikofrei. Statt einen Vortrag live zu halten, nimmt man ihn «im stillen Kämmerlein» auf und stellt ihn ins Netz.

Auf offene Ohren stossen

Was tun wir, wenn Bars und Kinos geschlossen sind und sogar der Besuch bei Freunden ein mulmiges Gefühl hinterlässt? Wir konsumieren Medien. Zum Beispiel Podcasts. Wer jetzt ein starkes Format im Angebot hat, wird gehört.

Nein, Podcasts sind nicht dasselbe wie ein fröhlicher Festakt. Sie können aber in der aktuellen Krise Lücken füllen und eine wichtige Rolle übernehmen: Information ist in einer Krise zentral. Stellen Sie mit einem Podcast sicher, dass die Information fliesst. Erreichen Sie Ihre Kund*innen, die nun nicht mehr in den Laden kommen, stattdessen über die Ohren. Und sorgen Sie dafür, dass schöne Anlässe nicht sang- und klanglos untergehen, sondern auditiv stattfinden.

Wenn wir von der Podcast-Schmiede Sie dabei unterstützen können, dann melden Sie sich einfach bei uns: info@podcastschmiede.ch oder 079 772 81 51.

Portrait Finnland klein

Autor

Nicolas Leuenberger

Ich bin leidenschaftlicher Geschichten-Erzähler mit 10 Jahren Radioerfahrung. In meiner Podcast-Schmiede heize ich Geschichten auf 1000° und schmiede daraus Einzelstücke.